Zum Inhalt springen

Zusammen. Zukunftsstark.

Lösen wir die Herausforderungen der M+E Industrie gemeinsam.

Neue Technologien, digitale Prozesse, globale Vernetzung – der Strukturwandel bietet der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie viele Chancen. Er bringt auch gewaltige Herausforderungen mit sich. NORDMETALL begleitet seine Mitgliedsunternehmen auf dem Weg zu Digitalisierung und Arbeit 4.0 mit einem ganzheitlichen Ansatz als Impulsgeber, Vernetzer und Interessenvertreter.

Unser Team von mehr als 75 Juristen, Ingenieuren, Betriebswirten, Volkswirten, Kommunikatoren und weiteren Expertinnen und Experten berät mit viel Fachkompetenz, Erfahrung und Herzblut. NORDMETALL bietet sowohl eine Mitgliedschaft mit als auch ohne Tarifbindung an. Neugierig? Wir beraten Sie gern.

Was ist für Ihr Unternehmen wichtig?

Die NORDMETALL-Mitgliedschaften

NORDMETALL versteht sich als Lotse, Türöffner, Schutzschild und Kontaktnetzwerk für Unternehmen mit sowie Unternehmen ohne Tarifbindung. Wir sind ein Zusammenschluss von 270 Betrieben der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie. Unsere Kernkompetenz liegt in der Entwicklung und Gestaltung von Arbeitsbeziehungen und -bedingungen. Dazu schließen wir Tarifverträge auf verbandlicher oder betrieblicher Ebene. Unser 75-köpfiges Experten-Team unterstützt und berät die Mitglieder – auch gern vor Ort in unseren Geschäftsstellen in Bremerhaven, Bremen, Emden, Hamburg, Kiel, Neubrandenburg, Oldenburg, Rostock, Schwerin und Wilhelmshaven.

Wir sind spezialisiert auf:

Tarifrecht
Unsere Fachleute beraten die Mitgliedsunternehmen zu Inhalten und Anwendung der Flächen- und Haustarifverträge telefonisch, schriftlich und vor Ort. Komplexe Fragen aus der Praxis etwa zu Entgelt oder Arbeitszeit beantworten sie gemeinsam mit dem Experten-Team der Arbeitsorganisation. Bei Streitigkeiten mit dem Betriebsrat ziehen sie Spezialisten aus dem Arbeits- oder dem Betriebsverfassungsrecht hinzu. Unsere juristische Beratung ist vollständig durch den jährlichen Mitgliedsbeitrag gedeckt.

Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Sozialrecht
Unsere juristische Beratung und Vertretung im Arbeits- und Sozialrecht erstreckt sich auch auf den Umgang mit Behörden wie dem Integrationsamt oder dem Amt für Arbeitsschutz. Zudem kümmern sich unsere Juristinnen und Juristen um alle Anfragen rund um das Arbeitsverhältnis und den internationalen Personaleinsatz. Wir stellen den Mitgliedsunternehmen kostenfrei vielfältige Arbeitshilfen für die Personalarbeit zur Verfügung. Auch unsere juristische Beratung ist vollständig durch den jährlichen Mitgliedsbeitrag gedeckt. 

Arbeitsorganisation
Gerade im Bereich der Arbeitsorganisation ist es nicht immer leicht, einen Überblick über Gesetze, Verordnungen und Regelungsvorschriften zu behalten und die Mitbestimmungsrechte der Betriebsräte zu wahren. Mithilfe unserer Expertinnen und Experten können die NORDMETALL-Mitglieder Konfliktpotenziale frühzeitig erkennen und fruchtlosen Streit vermeiden. Das umfasst Fragen zur Arbeitszeitgestaltung, zu Entgeltsystemen, zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Unsere arbeitsorganisatorische Beratung ist vollständig im jährlichen Mitgliedsbeitrag enthalten.

Bildung, Arbeitsmarkt, Fachkräfte
Unsere Aktivitäten reichen von der Bildungsarbeit in Naturwissenschaften und Technik (MINT) in Kitas und Schulen über berufliche Orientierung und Studienorientierung, duale Ausbildung und Studium bis zur Personalrekrutierung, -entwicklung und Weiterbildung. Projekte und Initiativen spielen dabei genauso eine Rolle wie Netzwerke und Erfahrungsaustausch und die individuelle Unterstützung der Mitglieder. Unsere Beratung in Bildungs- und Arbeitsmarktfragen ist vollständig im jährlichen Mitgliedsbeitrag enthalten.

Kommunikation und Wirtschaft
Wir sind das Sprachrohr für 270 Unternehmen der M+E-Industrie im Norden. Wir versorgen die Mitglieder und die interessierte Öffentlichkeit vierteljährlich mit dem Entscheider-Magazin „Standpunkte“ und die Beschäftigten der M+E-Industrie zehnmal im Jahr mit der Zeitschrift „Aktiv im Norden“. Wir sind aktiv auf Facebook (Hauptprofil, News zu Politik und Wirtschaft), X (Twitter), Youtube und Instagram. Wir bieten Filme, Porträts, Daten und Fakten aus dem „Herz der Wirtschaft“, bringen Unternehmerpositionen in die Medien, führen den ständigen Dialog mit Medienmachern, Politikern oder Bildungsexperten. Unsere mediale Beratung und Interessenvertretung ist vollständig vom jährlichen Mitgliedsbeitrag umfasst.

Mehr erfahren auf zusammen-zukunftsstark.de