27.3.15: Mit der Seifenkiste auf Eiersuche

Wo wohnt der Osterhase? Hasenwinkel würde zumindest namentlich passen. 50 Schüler aus Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein werden zwei Ferientage an diesem Ort zwischen Schwerin und Wismar verbringen.

Dort treffen sich die Jugendlichen aus Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern zu einem Feriencamp, das aufgrund des großen Erfolgs im Vorjahr wiederholt wird. Unter dem Motto "You and Ei" werden sich die Schüler am 1. und 2. April ganz modern auf Ostern vorbereiten. Dazu gehören der Bau von Seifenkisten, die ein rohes Ei sicher transportieren sollen, die Programmierung eines Computerspiels oder eine Happy Easter Challenge mit GPS-Geräten.

Eingeladen hat die Schüler der Arbeitgeberverband Nordmetall. "Wir möchten Jugendliche in ihrer Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik unterstützen", sagt Projektleiterin Melanie Kerker. Die freiwillige Teilnahme der Schüler außerhalb des Unterrichts und in ihren Ferien sei ein gutes Zeichen für ihre Motivation. Bemerkenswert sei der hohe Mädchenanteil von 32 Prozent. Anfang des Jahres hatte Nordmetall Schulen in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern angeschrieben, die sich stärker mit den MINT-Themen beschäftigen, also mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Die 50 Teilnehmer kommen von Schulen in Husum über Lübeck bis nach Wismar.

"You and Ei" ist eine Maßnahme im Rahmen des neuen Nordmetall-Clubs für Jugendliche mit den Namen "nordbord". Er bietet MINT-interessierten Schülern übers Jahr verschiedene Veranstaltungen im ganzen Norden. Mehr auf www.nordbord.de.