Bundesbericht Forschung und Innovation

Der Bericht stellt die Aktivitäten des Bundes und der Länder zu Forschung und Innovation vor und geht dabei auf die Ergebnisse des aktuellen Gutachtens der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) ein. Technologische Neuerungen kommen immer öfter aus Asien. Länder wie China, Indien und andere Regionen investieren immer stärker in Forschung und Entwicklung (FuE). So liegt China heute mit 15 % der globalen FuE-Ausgaben weltweit an zweiter Stelle hinter den USA mit knapp 30 %. Insgesamt 7 % der globalen FuE-Ausgaben entfallen auf Deutschland, obwohl es nur 1,2 % der Weltbevölkerung stellt. Sie finden den Bericht unter www.bmbf.de/pub/bufi_2014.pdf.