6.9.16: Start der deutschen B20-Präsidentschaft

Im Rahmen des B20-Gipfels am 3./4. September 2016 im chinesischen Hangzhou übernehmen BDA, BDI und DIHK gemeinsam die Präsidentschaft des offiziellen G20-Wirtschaftsdialogs - die Business 20 (B20).

Stellvertretend für B20 Germany nahmen BDI-Präsident Ulrich Grillo und Dr. Gerhard Braun, BDA-Vizepräsident, den Staffelstab von der chinesischen B20-Präsidentschaft entgegen.

Die deutsche B20-Präsidentschaft wird die deutsche G20-Präsidentschaft, welche zum 1. Dezember 2016 offiziell beginnt, umfassend begleiten. B20-Präsident ist Herr Dr. Jürgen Heraeus, Aufsichtsratsvorsitzender der Heraeus Holding GmbH. Die B20 ist ein integraler Teil des G20-Prozesses und vertritt in diesem die G20-Wirtschaft.

Aufgabe der B20 ist es, die G20 durch konkrete Handlungsempfehlungen, konsolidierte Interessenvertretung und Expertise zu unterstützen und den Dialog auf internationaler Ebene mit Politik und Zivilgesellschaft zu fördern.

Im Rahmen der deutschen B20-Präsidentschaft werden gemeinsame Empfehlungen und themenspezifische Handlungsvorschläge erarbeitet, welche die Bandbreite der G20-Agenda abdecken werden. Der Input wird durch "Taskforces" und "Cross-thematic Groups" erarbeitet.

Wie in den vergangenen Jahren wird eine Taskforce zu dem Thema "Employment & Education" sowie eine Cross-thematic Group zum Thema "Anti Corruption & Responsible Business Conduct" eingesetzt. Die Taskforce "Employment & Education" wird die Empfehlungen der Wirtschaft zu den sozialpolitischen Themen, insbesondere zu Sozialstandards in globalen Lieferketten, ausarbeiten.

Wichtige Termine im Rahmen der B20-Präsidentschaft sind:

  • 1./2. Dezember 2016: B20-Konferenz und Treffen der Taskforces/Cross-thematic Groups in Berlin
  • Ende Februar 2017: Treffen der Taskforces/Cross-thematic Groups in Paris
  • 3. Mai 2017: B20-Gipfel in Berlin
  • 17. Mai 2017: IOE Global Employers Summit und Abendessen der Taskforce Employment mit L20/G20 in Bad Neuenahr
  • 7./8. Juli 2017: G20-Gipfel in Hamburg

Alle weiteren Informationen zu B20 Germany können hier abgerufen werden: www.b20germany.org.