3.2.17: „Aktionstag Fliegen“ an der HAW Hamburg

Vorlesungen,  Berufs- und Studienorientierungsangebote, Speeddating mit Unternehmen, Experimentierstationen und Workshops.

Der Faszination Technik Klub veranstaltet am 3. Februar mit vielen seiner Partner einen spannenden Aktionstag Fliegen. An der HAW Hamburg, Berliner Tor 5, präsentieren Unternehmen, Hochschulen, und Labore von 9 bis 20 Uhr Experimentier- oder Mitmachstände.

Los geht es um 9 Uhr für Schulklassen. Bis 14.30 Uhr können sie Vorlesungen und ein Speeddating mit Unternehmen besuchen. Ab 15 Uhr öffnen die Experimentier- und Mitmachstände und Flugsimulatoren für die ganze Familie, ab 16 Uhr warten Vorlesungen, Workshops und Berufs- und Studienorientierungsangebote für verschiedene Altersklassen. Die Veranstaltung kostet einmalig 2,50 Euro- egal, wie viele Vorlesungen oder Workshops man bucht, eine Anmeldung ist aber erforderlich und unter www.faszination-fuer-technik.de ab sofort möglich.
 
Vorlesungen, Workshops & Berufsorientierungsangebote auf einen Blick:
Die Vorlesungen auf einen Blick:

  • 16.00 Uhr: „Woraus besteht ein Flugzeug?“ mit Prof. Dr.-Ing Ulrich Huber, HAW Hamburg
  • 17.30 Uhr: „Drohnen- Herausforderungen für das Luftverkehrssystem“ mit Angela Kies, Deutsche Flugsicherung
  • 19.00 Uhr: „Geschichte des Fliegens“ mit Prof. Dr.-Ing Detlef Schulze, HAW Hamburg
  • 19.00 Uhr: „Neues Fliegen-Aktuelle Projekte“ mit Prof.Dr.-Ing.habil Thomas Kletschowski, HAW Hamburg

Die Workshops auf einen Blick:

  • 17.00 Uhr: „Faszination Fliegen: Geschichte-Physik-Natur“ mit Prof. Dr.-Ing Hartmut Zingel, HAW Hamburg
  • 17.00 Uhr: „Warum fliegt ein Flugzeug?“ mit Christiane Wasle, MINT-Projekte
  • 17.00 Uhr  „Bau eines Wurfgleiters“ mit Prof. Dr.-Ing Detlef Schulze, HAW Hamburg
  • 17.00 Uhr: „Flugkünstler der Nacht- den Fledermäusen auf der Spur“ mit Anna Ipsen Noctalis

Die Vorträge auf einen Blick:

  • 18.30 Uhr: „Bau eines Flugsimulators“ mit Andre Koloschin, TUHH

Die Berufs- und Studienangebote auf einen Blick:

  • 16:00 Uhr: „Was macht ein Feuerwehrmann am Hamburg Airport?“ mit Thomas Barke, Hamburg Airport
  • 16:00 Uhr: „Was macht eigentlich ein Fluglotse?“ mit der Deutschen Flugsicherung
  • 17:00 Uhr: „Berufsorientierung  in der Flugzeugbranche“ mit Airbus und Lufthansa Technik
  • 17:00 Uhr: Pro Technicale - ein Orientierungs- und Qualifizierungsjahr für naturwissenschaftlich begabte und interessierte Abiturientinnen
  • 18:30 Uhr: „Berufsorientierung  in der Flugzeugbranche“ mit Airbus und Lufthansa Technik

Kontakt:
i.V. Heike Blume
Projektleiterin für Fachkräftesicherung

HWF Hamburgische Gesellschaft
für Wirtschaftsförderung mbH
Tel: +49 40 22 70 19 - 46
Mobil: +49 172 45 57 938
Mail: heike.blume@hwf-hamburg.de

Weitere Hinweise auf Projekte und Themen des Bereichs Bildung und Arbeitsmarkt finden Sie in unserem Portal Wir bilden den Norden.