25.4.17: Abschlussveranstaltung Wirtschaft inklusiv in Berlin

Am 25. April 2017 abends ab 17.30 Uhr findet in Berlin die Abschlussveranstaltung der Initiative Wirtschaft inklusiv unter dem Titel "Erfahrungen und Perspektiven arbeitgeberorientierter Beratung zur Inklusion" statt.

Drei Jahre Wirtschaft inklusiv. In diesem Zeitraum haben die Beraterinnen und Berater über 2.200 persönliche Beratungen in insgesamt über 1.700 verschiedenen Betrieben und Unternehmen durchgeführt.

Von diesem großen Fundus an Erfahrungen und Ergebnissen soll an diesem Abend berichten.
Dazu wird auch einen kurzen Film gezeigt, der die Arbeit am Beispiel von drei Unternehmen vorstellt.
Die Protagonisten des Films stehen an diesem Abend auch als Gesprächspartner zur Verfügung.

Gleichzeitig soll ein Ausblick geben werden auf das neue Projekt Unternehmens-Netzwerk Inklusion,
mit dem für das Ministerium für Arbeit und Soziales unter anderem ein Vorschlag entwickelt wird, wie ein bundesweites Beraternetz für Arbeitgeber zur Inklusion aussehen könnte.

Unten zum Download finden Sie die Einladungskarte und das zugehörige Anmeldeformular, mit dem Sie sich per Fax oder per Email ab sofort anmelden können. Veranstaltungsort ist die Landesvertretung der Stadt Hamburg in Berlin.

Weiter Hinweise auf Projekte und Themen des Bereich Bildung und Arbeitsmarkt finden Sie in unserem Portal "Wir bilden den Norden."