24. Symposium Design for X

Das Institut für Produktentwicklung und Konstruktionstechnik der TUHH führt unter Leitung von Prof. Krause regelmäßig ein Symposium durch. Das 24. Symposium "Design for X" findet statt

am 19. und 20. September 2013
in Jesteburg bei Hamburg

Die Veranstaltung bietet ein interessantes und abwechslungsreiches Programm mit Beiträgen u.a. von 9 unterschiedlichen Universitäten und 5 Betrieben. Die Schwerpunkte des diesjährigen DfX-Symposiums sind die Themen

- Modularisierung & Variantenmanagement,
- Strukturanalyse, Simulation & Test sowie
- Leichtbau.

Darüber hinaus sind auch Beiträge aus dem Bereich "Design for X" (DfX) dabei. Der Begriff Design DfX steht für die Bestrebungen in der Produktentwicklung, die oftmals widersprüchlichen Anforderungen an ein zu entwickelndes Produkt gleichzeitig zu berücksichtigen und den bestmöglichsten Kompromiss zu finden. Die Veranstaltung kostet für Industrieteilnehmer 250,- €. Den Flyer zu der Veranstaltung finden Sie in der beigefügten Anlage. Für nähere Informationen steht Ihnen Nicolas.Gebhardt@tuhh.de (040/ 42878-4257) zur Verfügung.Das Institut für Produktentwicklung und Konstruktionstechnik der TUHH führt unter Leitung von Prof. Krause regelmäßig ein Symposium durch. Das 24. Symposium "Design for X" findet statt

am 19. und 20. September 2013
in Jesteburg bei Hamburg


Die Veranstaltung bietet ein interessantes und abwechslungsreiches Programm mit Beiträgen u.a. von 9 unterschiedlichen Universitäten und 5 Betrieben. Die Schwerpunkte des diesjährigen DfX-Symposiums sind die Themen

- Modularisierung & Variantenmanagement,
- Strukturanalyse, Simulation & Test sowie
- Leichtbau.

Darüber hinaus sind auch Beiträge aus dem Bereich "Design for X" (DfX) dabei. Der Begriff Design DfX steht für die Bestrebungen in der Produktentwicklung, die oftmals widersprüchlichen Anforderungen an ein zu entwickelndes Produkt gleichzeitig zu berücksichtigen und den bestmöglichsten Kompromiss zu finden. Die Veranstaltung kostet für Industrieteilnehmer 250,- €. Den Flyer zu der Veranstaltung finden Sie in der beigefügten Anlage. Für nähere Informationen steht Ihnen Nicolas.Gebhardt@tuhh.de (040/ 42878-4257) zur Verfügung.