23.1.17: Machen Sie mit beim Entgeltbarometer 2017

Das Entgeltbarometer liefert Ihnen Informationen über das Entgelt von typischen Berufsgruppen der M+E-Industrie. Jeder Teilnehmer erhält eine betriebsindividuelle Auswertung mit Detailinformationen zu 52 Jobs. Die Auswertung wurde im letzten Jahr deutlich verbessert.

Um Ihnen gesicherte Daten für Ihre Personalarbeit zu liefern, erstellen NORDMETALL und der AGV NORD jährliche Entgeltstatistiken. Das Entgeltbarometer basiert auf der bundesweiten „Aufgabenbezogenen Verdiensterhebung.“ Jedes Jahr nehmen an der Statistik bundesweit rund 1.000 Betriebe mit 300.000 Beschäftigten teil.

Für das Entgeltbarometer 2017 haben wir die Beschreibungen der vier Führungsfunktionen verbessert und den Job Betriebsmittelmechaniker neu aufgenommen. Jeder Teilnehmer erhält als Ergebnis eine betriebsindividuelle Auswertung mit Detailinformationen zu 52 Jobs. Die Auswertung wurde im letzten Jahr deutlich verbessert und erhält nun auch Detailinformationen zu folgenden entgeltrelevanten Faktoren: 

  • Level Starter – Könner – Experte
  • Lebensalter
  • Betriebsgröße
  • Branche
  • Region

Nähere Informationen zum Entgeltbarometer entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer. Die Datenerfassung erfolgt mit Hilfe der beigefügten Excel-Datei. Bitte beachten Sie die Einsendefrist: 1. März 2017.

Es würde uns freuen, Sie als Teilnehmer des Entgeltbarometers begrüßen zu können. Für vertiefende Fragen zum Entgeltbarometer oder einen Beratungstermin vor Ort steht Ihnen Dr. Armin Bossemeyer (Tel. 040/6378-4262; bossemeyer@nordmetall.de) gern zur Verfügung.