21.9.17: Digital_Survival Training: Hands-On und richtig intensiv!

Mitgliedsunternehmen der Verbände NORDMETALL und AGV NORD profitieren von Vorzugskonditionen beim ersten Digital_Survival Training des NIT in Hamburg. Lernen Sie das Denken der Zukunft kennen!

Machen Sie sich vor dem Hintergrund der Digitalisierung und der Industrie 4.0 Gedanken über eine Neuausrichtung Ihres Unternehmens? Dann sind Sie bei dem neuen Lernangebot des NIT (Northern Institute of Technology Management) genau richtig!

Beim Digital_Survival Training lernen Sie in drei Tagen das Denken der Zukunft kennen: Programmierung, Leadership, Machine Learning, digitale Philosophie. Hands-on und richtig intensiv.

Ziel der Übung ist es nicht, Sie zum Programmierer zu machen, sondern Ihnen einen Überblick über blinde Flecken, Gefahren und Handlungsoptionen zu verschaffen.

Alle praktischen Übungen werden durch Kamingespräche, Vorträge zur Geschichte und zur Philosophie des Computers in einer angenehmen Umgebung ergänzt. Am Ende sind Sie mit dem Alphabet der Moderne vertraut und dialogfähig im Expertengespräch.

Die Veranstaltung findet vom 21.-23.09.2017 auf Schloss Hasenwinkel statt.

Entwickler und Gastgeber des Digital-Survival Trainings ist das NIT aus Hamburg Harburg. Geleitet wird das Training von Dr. Martin Burckhardt, der sich sowohl national als auch international einen renommierten Namen als Kulturtheoretiker, Geschäftsführer und Programmierer gemacht hat.

Als Mitgliedsunternehmen von NORDMETALL oder AGV NORD profitieren Sie von deutlich reduzierten Kosten: Sie zahlen 1.990 EUR (statt der regulären 2.790 EUR) inkl. Übernachtung, Verpflegung und Materialien.

Weitere Informationen zu den Kursinhalten und Ihrer Anmeldung finden Sie auf www.nithh.de/digitalsurvival.

Wir wünschen Ihnen ein spannendes Lernerlebnis!

Schloss Hasenwinkel

Referent Dr. Martin Burckhardt