20.9.18: 45. Arbeitsrechtsabend: „Betriebsratskosten und Vergütung von Betriebsräten“

Rechtsanwalt Dr. Alexander Wolff, Partner der Kanzlei Baker & McKenzie, informiert über das Thema Betriebsräte.

Im laufenden Jahr fanden turnusgemäß zwischen März und Mai Betriebsratswahlen statt. Welche Ausstattung ist den Betriebsräten zur Verfügung zu stellen? Schulungen zu welchen Themen und unter Teilnahme von wie vielen Betriebsratsmitgliedern dürfen wo besucht werden? Wie ist das Lohnausfallprinzip zu definieren? Diese und viele weitere Fragen werden von Rechtsanwalt Dr. Alexander Wolff in seinem Vortrag beantwortet. Herr Dr. Wolff ist Partner der Kanzlei Baker & McKenzie und in Berlin tätig. Er hat sich durch eine Vielzahl von Veröffentlichungen um arbeitsrechtliche Themen verdient gemacht.

Die Veranstaltung findet
am 20.09.2018, 19:00 Uhr
im Steigenberger Hotel „Sonne“
Tagungsraum: Apollo, Neuer Markt 2, Rostock statt.

Für die Teilnahme am 45. Arbeitsrechtsabend werden Tagungsgebühren in Höhe von 25,00 EUR erhoben. Davon ausgenommen sind die Mitglieder des Fördervereins. Aus organisatorischen Gründen bittet der Förderverein bis zum 17.09.2018 um eine verbindliche Anmeldung im Sekretariat von Frau Rechtsanwältin Dr. Geiersberger unter der Telefonnummer 0381/461198-25 oder per E-Mail: fischer@geiersberger.de oder über die Homepage des Instituts für Arbeitsrechts.