19.1.18: Auszeichnung für NORDMETALL-Projekt robotik@TUHH

Der IT-Executive Club des Business-Netzwerks Hamburg@work hat robotik@TUHH dafür ausgezeichnet, Kindern und Jugendlichen Technik frühzeitig nahezubringen. 

Den ersten Preis teilten sich „Jugend hackt“ mit „robotik@TUHH“. Seit dem Jahr 2003 bietet die TUHH in Kooperation mit NORDMETALL unter dem Dach von dual@tuhh Robotik- und Technikkurse an, um eine nachhaltige MINT-Bildung zu fördern. Jährlich nehmen rund 4.000 Schülerinnen und Schüler teil. Henning Haschke, Leiter der Koordinierungsstelle dual@TUHH, nahm das Preisgeld entgegen, zusammen mit Angelika Wiechel, Leiterin der Grundschule Rönnkamp, die das Projekt für den Preis empfohlen hatte. An der Grundschule Rönnkamp können interessierte Kinder sehr früh an Robotik-Kursen der TU teilnehmen und programmierbare Fahrzeuge bauen.