2.11.17: Rundschreiben zur internationalen Lage der Metall- und Elektroindustrie

Die neueste Ausgabe der von Gesamtmetall herausgegebenen Internationalen Sozialpolitischen Nachrichten (ISN 5/2017) enthält aktuelle tarif- und sozialpolitische Entwicklungen aus 13 Ländern.

Hinweisen möchten wir insbesondere auf die aktuellen Tarifvereinbarungen bzw. -verhandlungen in Belgien (Einzelhandel), in Österreich (M+E-Industrie) sowie in Südafrika (M+E-Industrie).

In dieser Ausgabe finden Sie zudem aktuelle Informationen zum neuen Gesetz zu agilem und flexiblem Arbeiten in Belgien, den neuen Meldepflichten bei der Mitarbeiterentsendung nach Finnland, Frankreich und Spanien sowie zu den Inhalten des neuen Arbeitsgesetzbuchs in Litauen.

Wie gewohnt finden Sie neben statistischen Daten auch eine Zusammenfassung der wichtigsten sozialpolitischen Nachrichten aus der EU.

Die internationalen Übersichten beschäftigen sich in dieser Ausgabe u. a. mit dem Global Competitiveness Report 2017-2018 des WEF sowie dem aktuellen Bericht über den Arbeitsmarkt und die Entgeltentwicklung in Europa der Europäischen Kommission.

Zudem finden Sie Informationen über die aktuellen transnationalen Unternehmensvereinbarungen (TCA) von ASOS (Arbeitsstandards und globale Lieferkette) und der Safran Group (CSR).

Die aktuelle Ausgabe kann untenstehend abgerufen werden.