Unsere Mitglieder

Der Arbeitgeberverband NORDMETALL vertritt die Interessen von 250 Mitgliedsunternehmen mit 110.000 Beschäftigten in den Tarifgebieten Hamburg, Schleswig-Holstein, Nordwestliches Niedersachsen, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern.
Unsere Mitgliedsunternehmen sind breit aufgestellt und reichen vom Kleinbetrieb bis zur großen Aktiengesellschaft – und das in vielen Branchen. NORDMETALL steht für Maschinenbau, Elektrotechnik, Schiffbau, Luftfahrt und Raumfahrt, Automobilindustrie, Metallerzeugung und viele andere Teilbranchen der Metall- und Elektroindustrie. 

Etwa die Hälfte unserer Mitgliedsunternehmen kommt aus dem Maschinenbau und der Elektrotechnik. Sie stellen unterschiedliche, oft hochspezialisierte Produkte für ganz verschiedene Kunden her. Sie alle verbindet die Anwendung von Fertigungstechnologien wie CNC-, Schweiß- oder Montagetechnik und vergleichbarer organisatorischer oder logistischer Konzepte – und natürlich der gemeinsame Tarifvertrag.

Die meisten unserer Mitglieder haben weniger als 250 Beschäftigte und sind klein- und mittelständische Unternehmen (KMU). Im Durchschnitt hat ein Mitgliedsbetrieb ca. 400 Mitarbeiter. Viele dieser Mittelständler sind Familienunternehmen und werden oft seit Generationen von der Gründerfamilie geführt. 

Hingegen dominieren im Straßenfahrzeugbau und der Luft- und Raumfahrt-Industrie Großbetriebe, so dass diese Branchen ein besonderes Gewicht bei den Beschäftigtenzahlen haben.

Zwei Drittel der Mitglieder von NORDMETALL haben ihren Sitz in Hamburg oder Schleswig-Holstein. Das Tarifgebiet reicht jedoch bis an die Grenzen der Niederlande, Dänemarks und Polens. Daher verfügt NORDMETALL über  ein gut ausgebautes Netz von Geschäftsstellen. Unsere Experten sind jederzeit für unsere Mitgliedsunternehmen erreichbar, auch im persönlichen Gespräch zur maßgenschneiderten Beratung vor Ort.