Tarifrunde 2020

Auf dieser Seite informiert NORDMETALL über die neuesten Entwicklungen während der Tarifrunde 2020, stellt wichtige Dokumente bereit und gibt Hinweise und Hilfestellungen für einen möglichen Arbeitskampf.

Neuigkeiten aus der Tarifrunde 2020

X

Hier können Sie zwischen Kachel- und Listenansicht umschalten

Am 14. Februar haben NORDMETALL und IG Metall Küste ein erstes Tarifgespräch in großer Runde zur Lösung der Tarifrunde 2020 in Hamburg geführt.

IG-Metall-Vorstand empfiehlt vorgezogene regionale Tarifverhandlungen über „Zukunftspaket“. Erster Verhandlungstermin für den Norden am 14. Februar. 

NORDMETALL hat beschlossen, das Angebot der IG Metall Küste zu vorgezogenen Tarifgesprächen anzunehmen.

NORDMETALL-Tarifverhandlungsführerin Lena Ströbele begrüßt die heute von der IG Metall präsentierten Vorschläge zur Tarifrunde 2020 im Grundsatz:

IG Metall schlägt ein „Moratorium für einen fairen Wandel“ vor und bietet an, bei Verhandlungen über ein „Zukunftspaket“ keine konkrete Lohnforderung zu stellen.

Zum Auftakt der Forderungsdebatte für die neue Tarifrunde in der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie hat der Arbeitgeberverband NORDMETALL der Gewerkschaft bescheinigt, zumindest teilweise richtige Signale zu setzen.