Besser führen mit Intuition

Das Programm

Die besten Mittel gegen den täglichen Stress sind in uns selbst: Im Workshop geht es um die emotionale Intuition (=Bauchgefühl) und die geistige Intuition (=höheres Wissen). Um den Zugang zu beiden „inneren Stimmen“ zu finden, übt Coach Frank Ostoff mit den Teilnehmern, ihre „körperliche Intelligenz“ einzusetzen. Er sagt: „Wir lernen, uns besser zu fühlen - im wahrsten Sinne des Wortes Wohlgefühl.“

Die Teilnehmer werden sensibilisiert in Bezug auf Selbst- und Fremdwahrnehmung.

Was für manchen auf den ersten Blick fremdartig wirkt, bietet den Teilnehmern erstaunliche Erfahrungen und macht offen für neue Coaching-Techniken und neue Energie für den beruflichen Alltag.

Das Training umfasst Gruppenarbeit und individuelle Einzelarbeit.

Die Teilnehmer sind gebeten, bequeme Kleidung mitzubringen sowie eine leichte Jacke und Sportschuhe. Wenn es das Wetter zulässt, soll es auch Trainingseinheiten im Schlosspark geben.

Bild wird geladen

Der Trainer

Frank Ostoff, Jahrgang 1957, ist Gründer und Inhaber von „Future Potential“, einer Agentur für ganzheitliches Coaching in Kiel.
Seine beruflichen Wurzeln liegen in der Industrie. Nach einer Ausbildung im Maschinenbau fuhr er dann jedoch bis 1981 zur See. Er ging als Ingenieursassistent nach Oldenburg und besuchte dort die Meisterschule für das Mechanikerhandwerk. Gleichzeitig begann er das Aikidotraining. Seitdem studiert er die östlichen Kampf- und Heilkünste. 1991 gründete Ostoff das „Aikido Zentrum Düsseldorf – Gemeinnützige Gesellschaft für ganzheitliche Weiterbildung“. Er ist professioneller Aikido- und QiGong-Lehrer und hat in den vergangenen Jahren immer mehr Seminare im In -und Ausland (Gruppen und Einzel-Coachings) geleitet.
Ostoff verfügt über zusätzliche Ausbildungen in systemischer Organisationsberatung, Meditation, Psychosynthese, Feldenkrais, Alexandertechnik und Energetischem Heilen.

Nächster Termin: 8.-9. Juni 2017

(Einladung nur an Führungskräfte der Mitgliedsunternehmen)

Interesse? Wenden Sie sich bitte an unser Chefseminar-Orgateam.