Bildung und Arbeitsmarkt

Fach- und Führungskräftenachwuchs sichern und den Arbeitsmarkt wirtschaftsnah gestalten. Dies ist das Leitmotiv aller Aktivitäten im NORDMETALL Geschäftsbereich Bildung und Arbeitsmarkt.
Wir helfen unseren Mitgliedsunternehmen beim Gewinnen von Fachkräften und deren Weiterentwicklung für qualifizierte oder akademisch geprägte Facharbeit und für Führungspositionen. Zu unserem breiten Engagement gehören vor allem Personalrekrutierung und gezielte Personalentwicklung, strukturierte Berufsorientierung, Berufswerbung, berufliche Ausbildung und die konzeptionelle Begleitung von Studiengängen. Den Herausforderungen der demografischen Entwicklung und schulischer Defizite begegnen wir mit zahlreichen Initiativen und Kooperationen - immer mit dem Fokus auf einem systematischen, kontinuierlichen Lernprozess zu MINT-Themen und für die Metall- und Elektro-Industrie im Norden.

Ein Club für Jugendliche UND Unternehmen. Schüler entdecken Technik – Betriebe entdecken den Nachwuchs. Naturwissenschaften erforschen, Industrie live erleben, sich im Norden vernetzen – NORDMETALL macht’s möglich. Wir engagieren uns für unsere Mitglieder und MINT-begeisterte Jugendliche.

Das Schülerforschungszentrum Hamburg bietet Schülerinnen und Schülern einen Raum und professionelle Unterstützung für eigene Forschungsprojekte mit naturwissenschaftlichem oder technischem Fokus. Ziel ist es, Talente in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zusammenzubringen und zu fördern.

Wenn Unternehmen ein Qualifizierungskonzept für ihre Beschäftigten brauchen oder ein hochwertiges Seminarprogramm zur Personalentwicklung suchen, sind sie bei NORDBILDUNG richtig. Wir engagieren uns für sie und bieten zielorientierte und kostengünstige Qualifizierungsmaßnahmen.

Je früher Kinder Naturwissenschaft und Technik kennenlernen können, desto besser. Zusammen mit Lehrern, Erziehern und Eltern verbessert NORDMETALL die Bildung im Elementar- und Primarbereich.

NORDMETALL engagiert sich in der norddeutschen Bildungspolitik und fördert hochwertige Schulstrukturen. Mit unseren Schwerpunkten Wirtschaft, Technik, Arbeit und Berufsorientierung eröffnen wir Schülerinnen und Schülern hervorragende Chancen für Ausbildung und Studium.

Berufliche Ausbildung garantiert guten Fachkräftenachwuchs in der Metall- und Elektroindustrie im Norden. NORDMETALL motiviert und unterstützt Unternehmen, (wieder) auszubilden und sichert die hohe Qualität der M+E-Ausbildung und ihre Weiterentwicklung, z.B. durch neue Ausbildungskonzepte.

Nur ein praxisnahes Studium mit erstklassigen Lehr- und Lernmethoden ermöglicht top Führungskräftenachwuchs. NORDMETALL und seine Mitglieder unterstützen die akademische Ausbildung: vom dualen Studium an der Nordakademie über Praxisprojekte wie startIng! bis zur Verbesserung der Lehre.

Lebenslanges Lernen und permanente Weiterbildung sind echte Notwendigkeiten für Unternehmen und Mitarbeiter. NORDMETALL hilft den Mitgliedsunternehmen bei der nachhaltigen Personalentwicklung und bietet mit NORDBILDUNG ein breites Seminarprogramm für Auszubildende, Fachkräfte und Führungskräfte.

Regelungen von Bund und Ländern, Fördermöglichkeiten von der EU bis zur Kommune, ganz unterschiedliche regionale Auswirkungen des demografischen Wandels – der Arbeitsmarkt ist komplex. Wir durchdringen dieses Dickicht und setzen uns für die Interessen der Metall- und Elektroindustrie im Norden ein.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Integration von Geflüchteten und Asylbewerbern in die Arbeitswelt haben wir hier exklusiv für Sie zusammengestellt.

Die Bildungsexperten von NORDMETALL vertreten die bildungs- und arbeitsmarktpolitischen Interessen unseres Verbandes und unserer Mitgliedsunternehmen in einer Vielzahl von Organisationen, Institutionen und Verbänden.

Aktuelle Meldungen

Wir laden Sie herzlich ein zur diesjährigen Ausbildungsleiterkonferenz von NORDMETALL und AGV NORD.  

Die Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen, Ingrid Körner lädt Sie herzlich ein, sich an der Zeit für Inklusion mit Ihren Angeboten zu beteiligen.

Der Maritime Career Market im Rahmen der SMM vermittelt maritime Berufsbilder und bringt Unternehmen und Bewerber zusammen. Wir sind mit unserem M+E-InfoTruck vor Ort.

Anbei finden Sie die aktuellen Seminarangebote von Nordbildung im September 2018

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände BDA hat unter Zuarbeit der Mitgliedsverbände das Positionspapier zur gezielten Stärkung der Fachkräftezuwanderung in Form eines Sieben-Punkte-Plans überarbeitet. 

Wir haben für Sie die wesentlichen Neuerungen zusammengefasst und eine Präsentation erstellt.

Im Zeitraum Oktober 2017 bis Juni 2018 ist im Vorjahresvergleich die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber für eine Ausbildung ab Herbst 2018 gesunken (- 2,3 %). 32.200 der gemeldeten Bewerber haben einen Fluchthintergrund, 11.300 mehr als im Vorjahr (+ 54 %).

Sie haben gezeigt, was in ihnen steckt: Sechs Jugendliche aus den Förderschulen Lilli-Nielsen-Schule und Ellerbeker Schule präsentierten bei GKN Driveline in Kiel die Ergebnisse eines Praktikums in dem Unternehmen.

Anbei finden Sie die aktuellen Seminarangebote von Nordbildung im August 2018.

Die Initiative lüttIng steht seit 2010 für tolle Ideen und spannende Projekte von Schülerinnen und Schülern, die sich für die MINT-Fachbereiche (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) begeistern.

Beim Treffen des Unternehmerischen Kooperationskreises zur beruflichen Integration von Geflüchteten am 12.6. geht es um die Ausbildungsintegration benachteiligter Jugendlicher und das Programm MYSKILLS. 

Das Schülerbetriebspraktikum ist eines der wichtigsten Instrumente der Berufsorientierung. Mit den "Checklisten Schülerbetriebspraktikum" können alle Beteiligten ihren Nutzen davon erhöhen.

„Für die Zukunft lernen: Berufsbildung von morgen - Innovationen erleben“ ist das Motto des Kongress des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) am 7. und 8. Juni in Berlin.

Vom 3. - 6. Juni fand in Oldenburg das MINT-EC-Camp Energie statt. 22 Schülerinnen und Schüler von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC erforschten Wind- und Solarenergie sowie aktuelle Speichertechnologien. 

Das duale Studium verbindet Praxis mit der Lehre und schafft so betriebsnahe Vorbereitung auf das Berufsleben. Gut informiert werden Unternehmen mit der Broschüre "Erfolgsmodell Duales Studium - Leitfaden für Unternehmen."