X

Hier können Sie zwischen Kachel- und Listenansicht umschalten

Angesichts zahlloser gesetzlicher Regelungen sowie einer nahezu unüberschaubaren Fülle gerichtlicher Entscheidungen fällt es mitunter schwer, einen Überblick über die aktuelle Rechtslage zu behalten. Unsere spezialisierten Verbandsjuristen beraten und vertreten Sie sachkundig und professionell in allen Fragen des Arbeits- und Sozialrechts.

Betriebsverfassungsrecht

Das Betriebsverfassungsrecht regelt die Beteiligungsrechte der Arbeitnehmervertretungen im Betrieb. Unsere Verbandsjuristen unterstützen Sie bei Fragen beginnend mit der Gründung eines Betriebsrats bis hin zum Abschluss von Betriebsvereinbarungen sowie der Umsetzung von betrieblichen Strukturveränderungen.

NORDMETALL-Tarifverträge bieten Unternehmern und Mitarbeitern hohe Sicherheit durch die Kombination genereller Mindestbestimmungen und firmenindividueller Gestaltung. Unsere Experten beraten unsere Mitglieder in allen tarifrechtlichen Fragen und erarbeiten für und mit den Firmen passgenaue Lösungen.

Arbeitsorganisation

Veränderte Kundenwünsche, neue Informations- und Produktionstechnologien, andere Arbeitsmarktstrukturen: Unsere Experten für Arbeitsorganisation helfen, Entwicklung und Produktion zu verbessern, entwickeln Lösungen zu Entgeltsystemen und Arbeitszeitmodellen und unterstützen bei Veränderungen.

NORDMETALL begleitet Sie beim Transformationsprozess hin zur Industrie 4.0 mit einem ganzheitlichen und nachhaltigen Ansatz. Hier finden Sie umfassende und ständig aktualisierte Informationen zu den organisatorischen, technologischen und rechtlich-politischen Aspekten des digitalen Strukturwandels und seiner Auswirkungen.

NORDMETALL kümmert sich intensiv um Fach- und Führungskräftenachwuchs für unsere Mitgliedsfirmen mit zahlreichen Initiativen zur Begeisterung junger Menschen für unsere Branchen, bildungspolitischer Interessenvertretung und Erfahrungsaustausch zu Aus- und Weiterbildung sowie Personalentwicklung.

NORDMETALL unterstützt die Mitgliedsunternehmen bei der Umsetzung sozialpolitischer Themen wie betrieblicher Altersvorsorge. Unsere Experten geben Informationen zu politischen Entwicklungen, bündeln die Meinungen der Unternehmer und bringen ihre Interessen in nationale und internationalen Netzwerke ein.

NORDMETALL ist Sprachrohr für 250 Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie. Wir versorgen unsere Mitglieder mit eigenen Medien und Multiplikatoren mit Infos und Geschichten aus dem „Herz der Wirtschaft“ quer über alle Kanäle: Print-Publikationen, Online-Auftritte und soziale Netzwerke.

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeitskreise und den Erfahrungsaustausch mit Mitgliedsunternehmen, Partnern und Multiplikatoren.

 

Zahlen, Daten und Fakten aus dem Herzen der Wirtschaft: Die NORDMETALL Experten für Wirtschaft und Statistik analysieren aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen und unterstützen die Mitgliedsunternehmen mit Informationen und Benchmarks aus den Bereichen Arbeitsbeziehungen und Konjunktur.

Hier finden Sie die Übersicht über unsere Veranstaltungen, Tagungen und Events.

Aktuelle Meldungen

X

Hier können Sie zwischen Kachel- und Listenansicht umschalten

Unsere diesjährige Ausbildungsleiterkonferenz am 29. und 30.11.2018 vereint auf bewährte Weise Weiterbildung, Netzwerken und informelle Austauschmöglichkeiten. Beim Bildungsforum am 30.11. ist der Schwerpunkt die Zukunft der dualen Ausbildung.

Exklusiv für ausgewählte MINT-Schüler. Sind Sie mit Ihrem Unternehmen am 21.11.2018 in Hamburg als Aussteller mit dabei?

NORDMETALL lädt Sie ein zu Informationsveranstaltungen im Oktober und November zum Manteltarifvertrag, Entgeltrahmentarifvertrag sowie zur betrieblichen Altersvorsorge und Altersteilzeit.

Thema des kommenden Arbeitskreises in Rostock ist die aktuelle Rechtsprechung zum Kündigungs- und Befristungsrecht.

Sie interessieren sich für „E-Recruiting“? Sie haben Fragen, benötigen frische Impulse, möchten Netzwerken oder bringen eigenes Expertenwissen zum Thema mit? Dann sind Sie bei unserer neuen „Community E-Recruiting“genau richtig!

In der Auto- und Flugzeugindustrie werden Metalle zunehmend durch Kunststoffe und Verbundwerkstoffe ersetzt. Durch den Einsatz von Kunststoffen können nicht nur Gewicht und Kosten eingespart werden. 3D-Drucker ermöglichen auch die kurzfristige Fertigung von Mustern und Prototypen.

Lässt sich durch neue Konzepte zur Arbeitsfähigkeit tatsächlich die Wettbewerbsfähigkeit steigern? Informations- und Dialogveranstaltung am 21.9. in Hamburg.

Rechtsanwalt Dr. Alexander Wolff, Partner der Kanzlei Baker & McKenzie, informiert über das Thema Betriebsräte.

Eine Vortragsveranstaltung der Universität Hamburg, Fakultät der Rechtswissenschaft

Ort: Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen, Ingrid Körner lädt Sie herzlich ein, sich an der Zeit für Inklusion mit Ihren Angeboten zu beteiligen.

Das 34. playbizz für Auszubildende - ein bundesweites Wirtschaftsfernplanspiel der Bildungswerke der Wirtschaft - startet im November.

Die Speicherung von Bildsequenzen aus einer rechtmäßigen offenen Videoüberwachung, die vorsätzliche Handlungen eines Arbeitnehmers zulasten des Eigentums des Arbeitgebers zeigen, wird nicht durch bloßen Zeitablauf unverhältnismäßig, solange die Ahndung der Pflichtverletzung durch den Arbeitgeber arbeitsrechtlich möglich ist.

Arbeitgeber und Gewerkschaft der Metall- und Elektroindustrie in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, dem nordwestlichen Niedersachsen und Schleswig-Holstein wenden sich in einer gemeinsamen Erklärung gegen rassistische Hetze und extremistische Gewalt.

An unserer Erhebung vom Juni nahmen 82 Betriebe mit ca. 50.300 Beschäftigten teil. Der durchschnittliche Krankenstand vom Juni beträgt bei den Angestellten 3,38 % und bei den Gewerblichen 6,93 %.