X

Hier können Sie zwischen Kachel- und Listenansicht umschalten

juris.bundesarbeitsgericht.de

Angesichts zahlloser gesetzlicher Regelungen sowie einer nahezu unüberschaubaren Fülle gerichtlicher Entscheidungen fällt es mitunter schwer, einen Überblick über die aktuelle Rechtslage zu behalten. Unsere spezialisierten Verbandsjuristen beraten und vertreten Sie sachkundig und professionell in allen Fragen des Arbeits- und Sozialrechts.

Betriebsverfassungsrecht

Das Betriebsverfassungsrecht regelt die Beteiligungsrechte der Arbeitnehmervertretungen im Betrieb. Unsere Verbandsjuristen unterstützen Sie bei Fragen beginnend mit der Gründung eines Betriebsrats bis hin zum Abschluss von Betriebsvereinbarungen sowie der Umsetzung von betrieblichen Strukturveränderungen.

NORDMETALL-Tarifverträge bieten Unternehmern und Mitarbeitern hohe Sicherheit durch die Kombination genereller Mindestbestimmungen und firmenindividueller Gestaltung. Unsere Experten beraten unsere Mitglieder in allen tarifrechtlichen Fragen und erarbeiten für und mit den Firmen passgenaue Lösungen.

Arbeitsorganisation

Veränderte Kundenwünsche, neue Informations- und Produktionstechnologien, andere Arbeitsmarktstrukturen: Unsere Experten für Arbeitsorganisation helfen, Entwicklung und Produktion zu verbessern, entwickeln Lösungen zu Entgeltsystemen und Arbeitszeitmodellen und unterstützen bei Veränderungen.

NORDMETALL begleitet Sie beim Transformationsprozess hin zur Industrie 4.0 mit einem ganzheitlichen und nachhaltigen Ansatz. Hier finden Sie umfassende und ständig aktualisierte Informationen zu den organisatorischen, technologischen und rechtlich-politischen Aspekten des digitalen Strukturwandels und seiner Auswirkungen.

NORDMETALL kümmert sich intensiv um Fach- und Führungskräftenachwuchs für unsere Mitgliedsfirmen mit zahlreichen Initiativen zur Begeisterung junger Menschen für unsere Branchen, bildungspolitischer Interessenvertretung und Erfahrungsaustausch zu Aus- und Weiterbildung sowie Personalentwicklung.

NORDMETALL unterstützt die Mitgliedsunternehmen bei der Umsetzung sozialpolitischer Themen wie betrieblicher Altersvorsorge. Unsere Experten geben Informationen zu politischen Entwicklungen, bündeln die Meinungen der Unternehmer und bringen ihre Interessen in nationale und internationalen Netzwerke ein.

NORDMETALL ist Sprachrohr für 250 Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie. Wir versorgen unsere Mitglieder mit eigenen Medien und Multiplikatoren mit Infos und Geschichten aus dem „Herz der Wirtschaft“ quer über alle Kanäle: Print-Publikationen, Online-Auftritte und soziale Netzwerke.

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeitskreise und den Erfahrungsaustausch mit Mitgliedsunternehmen, Partnern und Multiplikatoren.

 

Zahlen, Daten und Fakten aus dem Herzen der Wirtschaft: Die NORDMETALL Experten für Wirtschaft und Statistik analysieren aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen und unterstützen die Mitgliedsunternehmen mit Informationen und Benchmarks aus den Bereichen Arbeitsbeziehungen und Konjunktur.

Hier finden Sie die Übersicht über unsere Veranstaltungen, Tagungen und Events.

Aktuelle Meldungen

X

Hier können Sie zwischen Kachel- und Listenansicht umschalten

Informationsveranstaltung "Beschäftigung ausländischer Fachkräfte - was Arbeitgeber beachten müssen" am 8. Mai 2019 in Hamburg.

Veranstaltung Neuer "Firmenzirkel" Abläufe verbessern – Betriebserfolg garantieren" am 08. Mai 2019 in Hamburg.

Der nächste Gesprächskreis für Geschäftsführer und Personalleiter beschäftigt sich mit den Themen Gesetzliche Teilzeit und aktuelle Rechtsprechung des BAG.

Am 28. März 2019 ist wieder Girls'Day. Machen Sie mit, wecken Sie bei Mädchen ab Klasse 5 Interesse für die Tätigkeiten in Ihrem Unternehmen und erschließen Sie dadurch wichtige Personalressourcen für die Zukunft.

Wie können Unternehmen den 3D-Druck sinnvoll anwenden und welche neuen Geschäftsfelder ergeben sich? Lernen Sie die digitale & physische Prozesskette verstehen und daraus konkrete Anknüpfungspunkte für den 3D-Druck in Ihrem Unternehmen zu entwickeln.

Das neue Wirtschaftsabkommen zwischen der EU und Japan ist am 1. Februar 2019 in Kraft getreten und schafft einen gemeinsamen Handelsraum mit 635 Millionen Menschen und fast einem Drittel des globalen Bruttoinlandsprodukts.

 BAG: Bildung einer Fahrgemeinschaft ist Betriebsratsmitgliedern grundsätzlich zumutbar.

BAG: Der Zeitpunkt der Fälligkeit i.S. einer tarifvertraglichen Ausschlussfrist beginnt bei dem Erstattungsanspruch des Arbeitgebers gegen den Arbeitnehmer wegen nachentrichteter Lohnsteuer mit Inanspruchnahme des Arbeitgebers durch das Finanzamt und Erfüllung der Steuerschuld.

BAG: Vorsätzlich falsches Ausfüllen von Formularen zur Erfassung von Überstunden rechtfertigt eine außerordentliche Kündigung.

Neuaufstellung NORDMETALL

plus: Termin beim Chef: Lars Baumann, ELAC Elektroakustic, Innovationskultur, Digitale Ausbildung u.v.m

Heute hat in Berlin ein erstes Gespräch mit der IG Metall zu den "Arbeitsbedingungen Ost" stattgefunden.

Das Bundesarbeitsgericht hat in aktuellen Entscheidungen zum Urlaub, zu Nacht- und Mehrsbeitszuschlägen sowie zur Vergütung von Dienstreisezeiten Entscheidungen getroffen, die Auswirkungen auf unsere tariflichen Regelungen haben können.

Neue Erkenntnisse des Ausschusses für Arbeitsstätten (ASTA) zur Definition des Begriffes "Arbeitsplatz" in den Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR).

Durch eine Änderung von § 7 Abs. 4 der (Muster-)Berufsordnung für Ärzte ist das Verbot für ausschließliche telemedizinische Untersuchungen und Behandlungen von Patienten gelockert worden. U.a. in Schleswig-Holstein sind Krankschreibungen nunmehr auch nach einer nur telemedizinischen Untersuchung möglich.

Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub erlischt lt. BAG in der Regel nur dann am Ende des Kalenderjahres, wenn der Arbeitgeber ihn zuvor über seinen konkreten Urlaubsanspruch und die Verfallfristen belehrt und der Arbeitnehmer den Urlaub dennoch nicht genommen hat.